Wisdom Council

"Wisdom Council" oder "der Rat der Weisen" ist ein Begriff für die Anwendung von Dynamic Facilitation in grösseren Systemen, wie zum Beispiel Organisationen, Unternehmen oder Gemeinden.

Ziel des Wisdom Councils ist, die Qualität des Denkens in einem grösseren System zu verbessern. Dies geschieht indem eine kleine Auswahl von Menschen (Mikrokosmos) stellvertretend für das gesamte System an einem Thema arbeiten.

 

Kontakt

Knaus Consulting & Coaching
Buchelirainstrasse 4
CH-9400 Rorschach
Tel. +41 (0) 71 534 38 08

Warum?

Das Wisdom Council ist besonders geeignet, wenn

  • eine grosse Gruppe vor einem komplexen Problem steht.
  • es keine einfache Antworten gibt.
  • in der Gemeinschaft oder der Organisation Meinungsverschiedenheiten, Spannungen oder Konflikte existieren.

Da das Wisdom Council nur mit einer Auswahl von Vertretern der Organsiation arbeitet, ist die Grösse der Gemeinschaft in der ersten Phase nicht relevant.

Welche Resultate dürfen sie erwarten?

Mit dem Wisdom Council werden reflektive Denkprozesse in einer Organisation in Gang gesetzt, ...

  • zur Analyse
  • zum Brainstorming
  • zum Dialog
  • um Verleugnungen zu überwinden
  • zum gemeinsamen Abwägen
  • zum gemeinsamen Visionierens

Durch den reflektiven Prozess wächst das Verständnis in der Organisation und die Gesamtzusammenhänge eines Themas werden klarer.

Im Prozess Wisdom Council werden der Organisation durch die Reflexion und den Wechsel der Sichtweise neue Lösungsansätze oder Empfehlungen in einer festgefahrenen oder unüberblickbaren Situationen aufgezeigt.

Das Wisdom Council fördert Gemeinsames ans Tageslicht und lässt die Organisation weiser unter den Optionen wählen.

Der Wisdom Council Prozess

  • Durch Zufallauswahl (zum Beispiel Auslosung) stellen wir einen Mikrokosmos des grösseren Systems zusammen.
  • Wir laden diesen Mikrokosmos zu einem zweitägigen Dynamic Facilitation Workshop ein. Der einzige Tagungsordnungspunkt dabei ist: " Welche Probleme sind aus Ihrer Sicht die schwerwiegendsten in Ihrer Organisation oder Gemeinschaft und wie würden Sie diese angehen?"
  • Gegen Ende dieser gemeinsamen Zeit helfen wir den Teilnehmenden, die aufgetauchten Übereinstimmungen zu identifizieren und zu einem gemeinsamen Egebnis zusammenzufügen.
  • Am Ende der zwei Tage unterstützen wir die Teilnehmenden, ihre Geschichte und ihre Ergebnisse einer Versammlung zu präsentieren, zu der alle Organisationsmitglieder eingeladen sind.
  • Wir laden diese grosse Gruppe ein, über die Lösungen und die Empfehlungen des Wisom Councils zu reflektieren, um auf diese Weise ein grösseres Gespräch zu initiieren.